alleea NATÜRLICH RÖSRATH

51107
Rösrath
Zusammenfassung
Art des Objektes: 
Status: 
Einheiten: 
16
Objekt: 
alleea ´s Reihenhäuser

Beschreibung

DER STANDORT - GRÜNE STADT BEI KÖLN - ERHOLUNG GLEICH NEBENAN

Kleinstadt im Wald bei Großstadt am Rhein, so ließe sich Rösrath am besten beschreiben. Mit inzwischen rund 30.000 Einwohnern ist Rösrath die jüngste Stadt im Rheinisch-Bergischen Kreis. Für jedes Alter und jede Lebensphase bietet Rösrath die passende Infrastruktur.

Das neue Quartier alleea in Rösrath liegt mitten in einem Wohngebiet und ist von der Autobahnausfahrt 30a an der A3 nur wenige Autominuten entfernt.

Von Ihrem neuen Zuhause bis in die Kölner Innenstadt sind es rund 20 Kilometer, bis zum Flughafen Köln/Bonn nur zirka 15 Autominuten. Die Regionalbahn bringt Sie in 20 Minuten vom Bahnhof Rösrath auf direktem Weg bis zum Kölner Hauptbahnhof.

Ein Kindergarten und eine Grundschule liegen in der direkten Nachbarschaft. Mit dem Fahrrad erreichen Sie in wenigen Minuten die Ortsmitte mit Geschäften des täglichen Bedarfs, Restaurants, Arztpraxen und weiterführenden Schulen.

Der Königsforst, die Wahner Heide, das Flüsschen Sülz und das hier beginnende Bergische Land machen Rösrath landschaftlich sehr abwechslungsreich. Etwa 50 Prozent des Stadtgebietes ist Wald. Für Wanderungen oder Radtouren müssen Sie nicht mehr weit fahren. Naturnahe Erholung nach Feierabend oder am Wochenende finden Sie gleich nebenan.

Freuen Sie sich auf ein Leben in der alleea!

DAS OBJEKT - ALLEEA IN RÖSRATH SCHARRENBROICH.
NACHHALTIGKEIT & WOHNKOMFORT.
NATÜRLICH KFW GEFÖRDERT.

In der Stadt leben oder doch auf dem Land? – Wohnen in dem neuen Quartier alleea heißt, dass Sie das Beste aus beiden Welten direkt vor der eigenen Haustür haben.

Auf Höhe der Scharrenbroicher Straße 75 in Rösrath bei Köln entstehen 12 Einfamilienreihenhäuser (ab ca. 150 qm), 4 Doppelhaushälften (ab ca. 160 qm) sowie ein Mehrfamilienhaus mit 7 Eigentumswohnungen (ca. 45-140 qm). Für den Blick ins Grüne sorgt die großzügig angelegte Parkanlage mit einer kleinen, aber feinen Baumallee an der Ostseite.

Dachterrassen sind sehr begehrt, doch sind sie in der Stadt selten. Das neue Quartier bietet Ihnen eine Vielzahl an Dachterrassen sowie weitere Terrassen im Erdgeschoss – Ihr zusätzliches Zimmer unter freiem Himmel. Der Baustil der Häuser ist klassisch-modern und trifft den urbanen ästhetischen Geschmack.

Das neue Quartier passt sich harmonisch an die bergische Landschaft an. Um das West-Ost-Gefälle von gut sechs Metern zu überwinden, sind die Gebäude stufenförmig versetzt.

Begrünte Flachdächer, Pelletheizung, moderne Wärmedämmung sind nur ein paar Beispiele für die intelligente Verbindung von zeitgemäßer Nachhaltigkeit und anspruchsvollem Wohnkomfort. Alle Häuser besitzen den KfW 55 Standard für energieeffizientes Bauen, so dass sie die Voraussetzungen für eine KfW-Förderung erfüllen. Die Tiefgarage verfügt über 22 Stellplätze, ergänzt im Außenbereich um 21 Außenstellplätze und 12 Fahrradstellplätze.